Dienstag, 29. Oktober 2019

Lesemonat September

Hallo!

Abgedreht war er schon lange, aber hier habe ich ihn vergessen zu posten:







Gelesen _September-2019
Autor Titel Gelesen Seitenzahl
Emme, Pierre Würstelmassaker 9/2019 275 S.
Bradley, Alan Der Tod sitzt mit im Boot 9/2019 351 S.
Harkness, Deborah Bis Ende der Ewigkeit 9/2019 575 S.
Riley, Lucinda Die sieben Schwestern 9/2019 576 S.
Rose, Karen Dornenspiel 9/2019 825 S.
Roberts, Nora Am dunkelsten Tag 9/2019 588 S.




Gelesene Bücher 6 Stück

Gelesene Seite 3190 Seiten Ich habe also die 100/Seiten pro Tag geschafft


Neue Bücher waren es 4, wobeo ich auch alle in dem Monat abgefrühstückt hae

Neu im SUB-September_2019
Autor Titel zugelaufen am
Harkness, Deborah Bis Ende der Ewigkeit 9/2019
Rose, Karen Dornenspiel 9/2019
Jansson, Tove Mumins-Comicsammelband 9/2019
Roberts, Nora Am dunkelsten Tag 9/2019

Donnerstag, 5. September 2019

Lesemonat August


Hallo!

Der August war lesetechnisch richtig richtig richtig ergibig:

11 Bücher habe ich gelesen, weil ich mich durch die Challenge:
#nimmdirmehrZeitzumlesen
echt gut diszipliniert habe !


Autor Titel Gelesen Seitenzahl
Emme, Pierre Tortenkomplott 8/2019 277 S.
Deaver, Jeffery Todeszimmer 8/2019 606 S.
Carter, Chris I Am Death. Der Totmacher 8/2019 381 S.
Atherton, Nancy Der Fluch der Witwe 8/2019 290 S.
Toon, Paige Sommer für Immer 8/2019 383 S.
Mallery, Susan Nur Küsse zählen 8/2019 336 S.
Douglas, Donna Sturm der Gefühle 8/2019 509 S.
Rigg, Ransom Die Insel der besonderen Kinder 8/2019 410 S.
Heap, Joe Die Welt in allen Farben 8/2019 480 S.
Jansson, Tove Mumins-Comicsammelband 8/2019 95 S.
Baumheier, Anja Kastanienjahre 8/2019 409 S.
 
 
 
 
Neu im SUB_August-2019
Autor Titel zugelaufen am
Bradley, Alan Der Tod sitzt mit im Boot 8/2019
Rigg, Ransom Die Insel der besonderen Kinder 8/2019
Riley, Lucinda Die sieben Schwestern 8/2019
Heap, Joe Die Welt in allen Farben 8/2019
Jansson, Tove Mumins-Comicsammelband 8/2019
Baumheier, Anja Kastanienjahre 8/2019

Dienstag, 27. August 2019

[Rezi]: Joe Heaper: Die Welt in allen Farben

 Joe Heaper: Die Welt in allen Farben 

Verlag: Harpercollins
Hardciver
Seitenzahl: 480
ISBN: 9783959673402
Erscheinungstermin September 2019

Inhalt (Klappentext):
Nova hat viele Fähigkeiten. Sie spricht fünf Sprachen. Sie weiß, welche Zutaten auf ein gutes Sandwich gehören. Sie erkennt einen Lügner am Klang seiner Stimme.
Aber eines kann sie nicht: sehen.
Als eine Operation ihr die Sehkraft schenkt, findet sich die selbstbewusste junge Frau plötzlich nicht mehr zurecht. Die Sehenden scheinen mühelos Regeln zu befolgen, die sie sich erst erarbeiten muss. Dann begegnet ihr Kate, deren Vergangenheit ebenfalls von Dunkelheit geprägt war. Gemeinsam stellen sich die beiden Frauen dem Leben und helfen einander, die Augen für das Schöne dieser Welt zu öffnen.

 Meine Meinung

Ich habe das Buch bei Vorablesen.de gewonnen und mich sehr darüber gefreut, denn der Plot hat sich sehr interessant angehört. Gerade das Thema dass ein Blinder Mensch die Möglichkeit hat, wieder sehen zu können, fand ich mal was anderes und hat mich sehr neugierig gemacht. Nach lesen der Leseprobe hatte ich sehr hohe Erwartungen an die Geschichte und auch den Eindurck, dass das Thema sehr gut in Story verpackt sei, aber dann wurde ich beim Lesen doch enttäuscht.
Zum einen ersteinmal optisch, denn das Cover des Buches sah gänzlich anders aus, als das Cover auf der Vorablesenseite. Dort war es schwarz gehalten und das türkischblaue brach durch einen Riss hindurch.  Das "vorläufige Cover" wie auf einem Aufkleber auf  dem eingeschweißten Plastik zu lesen stand,  gefiel nicht mehr so gut.
Auch meine Erwartung an den Plot wurden leider enttäuscht, ich fand schwer rein, in Geschichte und Namen. Als ich diese dann einigermaßen sortiert bekommen habe, fand ich das Thema "Sehenkönnen" bei Nova leider nicht überzeugend umgesetzt. Es ist schon authentisch dargestellt, dass das was ein Kind von klein auf sehend lernt, für einen erwachsenen Menschen schwer, anstrengend und frustrierend zu erlernen ist, denn gerade dass  Farbenmischen z.B.  dass Blau und Gelb Grün ergibt oder Formen, Entfernungen, Spiegelungen, Helligkeit, Dunkelheit etc. Aber es muß doch nicht nur frustrierend sein, sondern auch faszinierend? Das hat mir etwas gefehlt, dass hier der Zauber des Neuen nicht mehr Raum in der Geschichte eingenommen hat.
 Die Charakter,  gerade weil es nur eine Handvoll in der Geschichte sind, hätten etwas mehr Tiefe und Lebendigkeit vertragen können, gerade Kate fand ich sehr sehr blass und habe sie häufig nicht verstehen können, was ihre persönlichen Gefühle in Bezug auf Nova oder ihren Mann Tony, ihre Gefühle in ihrer Ehe oder Nova gegenüber anging.

Die Liebesgeschichte, in der auch auf dem Klappentext die Rede ist, ist nett, hätte ich mir aber etwas bezaubernder gewünscht.Auch hier hatte ich echt mehr erwartet.
Eine kleine Spannungs-Nebenhandlung ist ebenfalls in die Geschichte eingewoben und endet mit einem Ende was es meiner Meinung nach nicht gebraucht hätte und was ich ein wenig, des Guten zuviel fand. Das Buch hätte auch ohne diesen Handlungsstrang eine schöne Geschichte geboten, bei der ich aber sage, dass es leider nicht das ganze Potenziel, was die Geschichte bot, ausgeschöpft hat.

Note 3




Montag, 12. August 2019

Want to Read: August 2019 oder auch die August-Lesechallenge

Hallo!

Kennt ihr das, dass ihr ein ein Buchflow habt, wo die Seiten nur so fliegen und die Bücher viel zu schnell zu Ende sind und ihr am liebsten 48 Stunden am Tag nur lesen wollt.

So geht es mir momentan. Ich habe so tolle Bücher vor der Nase, ausgeliehen und im RUB und am liebsten würde ich alle gleichzeitig lesen...
Geht leider nicht, aber die Auswahl für den August steht:


Und damit ich auch wirklich viel lese und mich selbst antreibe, das Handy wegzulegen und den Fernseher auszulassen, mache ich mit bei einer Lesechallange:
30 Tage Lesechallange auf Instagram
von Bookbroker...

Sie stellt jeden Tag Aufgaben, die man mitmachen kann aber nicht muß:
#Tag 1 Faktencheck 
Ich bin eigentlich eine, wenn ich lese lese ich, aber da ist mein Hund der mir immer mal das Spielzeug auf den Schoß wirft, da ist mein Haushalt, z.B. eine Spülmaschine oder Waschmaschine oder die Eieruhr, die anzeigt, dass der Auflauf im Backofen fertig ist etc.
Oder aber man hat es sich GERADE gemütlich gemacht, da ruft eine Bekannt an und quackt einem ein Schnitzel ans Ohr...
Das Handy habe ich auch zwar griffbereit, aber nutze es nur um eben mal kurz Nachrichten zu senden, sonst habe ich kein Problem es mal liegen zu lassen.

#Tag 2  Setz Dir ein Ziel
Das ist einfach: 100 Seiten /Tag. Wenn ich mehrere Bücher parrallellese dann in jeden Buch 100 Seiten...


#Tag 3 Qual der Wahl: Welche Bücher willst du lesen 
Tja, die Frage wäre mit den Video oben beantwortet

#Tag 4 Tagezeit 
ich finde es wichtig, gleine Leserituale einzuführen, z.B. beim Frühstück, oder eben die Mittagspause, oder abends statt Fernsehen, Internet, telefonieren etc.
Ich lese ja den ganzen Tag über: morgens beim Frühstück eher nicht, da checke meine Social Media, aber dann im Zug auf dem Weg zur Arbeit, denn in der Mittagspause, auf den Heimweg von der Arbeit  und dann abends nach dem Essen, spülen, Hundegassi, Einkauf, Sport oder was auch immer ansteht STATT dem Fernseher oder dem Computer!

#Tag 5 Erster Satz
 Das erste Buch, was ich lese und täglich darin im Zug lese oder in der Mittagpause
ist von Jeffery Deaver: Todeszimmer und der erste Satz lautet:
"Das aufblitzende Lichte beunruhigte ihn."

Den zweiten Satz  muß ich nachreichen, denn ich habe das Buch zu Hause am Bett liegen, da es ein Rezensionsexemplar ist und ich mir beim lesen Notizen mache und Postit einklebe... das kann ich nicht wenn ich Ölsadinenmäßig im Zug sitze...
Aber ich verrate schonmal dass es sich um
Joe Heap: Die Welt in allen Farben,
handelt  

#Tag 6 Farbenspiel
muß ich nachreichen...


#Tag7 Schauplatz
Aktuell, bin ich in den USA, genauer gesagt in der Nähe von Manhatten bei "Das Todeszimmer" von Jeffery Deaver unterwegs,
In meinem zweitbuch, "Alle Farben der Welt" von Joe Heaper bin ich in England, London und Umgebung unterwegs

#Tag 8 Promileser
mir fallen da keine zu ein.

#Tag 9 Vorlesen
Ich habe ein Babysitterkind, dem lese ich immer mal was vor, aber er ist eher ein unruhiges Kind und bleibt nur stillsitzen, wenn der Fernseher läuft


#Tag 10 Bestseller
Ich bin leider schon eine ziemliche Mainstream-Leserin, da ich mich gerne über Bücher austausche und das macht einfach mehr Spaß, wennn das Buch andere bereits kennen, im Regal stehen oder vielleicht schon gelesen haben.

#Tag 11
Leg dein Handy weg.
Ja, das hilft in der Tat wirklich, obwohl ich nicht zu der Generation gehöre, die es immer in der Hand haben. Ich habe es überall dabei, in der Handtasche, oder eben auch in der Jackentasche, aber  mir entgehen immernoch sehr viel anrufe oder Nachrichten.






wird aktuellgehalten!

Donnerstag, 8. August 2019

Lesemonat Juli

Hallo zusammen,

der Juli war voll mit Arbeit, mit privaten Terminen. Durchaus schöne Termine, aber ich war eben viel unterwegs, bei der Hitze, bei Urlaubsvertretung im Büro... da hat mächtig geschlaucht und ich habe nicht  sooo arg viel gelesen bekommen:





Gelesen_Juli-2019
Autor Titel Gelesen Seitenzahl
Dünschede, Sandra Nordmord 7/2019 323 S.
Poznanski, Ursula Erebos 7/2019 485 S.
Cleeves, Ann Das Geistermädchen 7/2019 424 S.
Brown, Dan Origin 7/2019 670 S.
Cross, Ethan Ich bin die Angst 7/2019 595 S.
Burton, Tara Isabella So schöne Lügen 7/2019 335 S.

Seiten gesamt                                                     2832 Seiten

Neu in die RUBs habe ich gepackt 7 Bücher

Neu im SUB_Juli-2019
Autor Titel zugelaufen am
Deaver, Jeffrey Todeszimmer 7/2019
Neuhaus, Nele Schneewittchen muß sterben 7/2019
Carter, Chris I Am Death. Der Totmacher 7/2019
Atherton, Nancy Der Fluch der Witwe 7/2019
Douglas, Donna Sturm der Gefühle 7/2019
Cross, Ethan Ich bin die Angst 7/2019
Hokes, A.M. Jack 7/2019

Freitag, 5. Juli 2019

Want to Read und neu im RUB

H'allo zusammen!

Es ist nicht so, dass ich über 300 ungelesene Bücher hier rumstehen habe, aber ich versuche verzweifelt die ein oder andere Reihe aktuell zu bekommen, daher ziehen immer wieder neue Bücher bei mir ein. Welche zeige ich Euch in folgendem Video.

Viel Spaß


Gruß Silke

Montag, 1. Juli 2019

Lesemonat Juni


Hallo!

Hier der Rückblick auf den Lesemonat Juni.
meine beiden Highlights waren natürlich die beiden autorenbegleiteten Leserunden, aber ansonsten hatte ich auch super tolle Bücher. Aber ich habe leider mein Vorhaben 100 Seiten/Tag gelesen zu bekommen nicht geschafft...




Hier mal die Nackten Zahlen:

Gelesen habe ich 8 Bücher:

 
Gelesen_Juni-2019
Autor Titel Gelesen Seitenzahl
Berwein, Saskia Herzenskälte 6/2019 413 S.
Berwein, Saskia Seelenweh 6/2019 381 S.
Berwein, Saskia Wundmal 6/2019 450 S.
Camilleri, Andrea Das Lächeln der Signorina 6/2019 256 S.
Flebbe, Lucie Jenseits von schwarz 6/2019 288 S.
Berwein, Saskia Zornesbrand 6/2019 344 S.
Cross, Ethan Ich bin die Nacht 6/2019 400 S.
Vinke, Hermann Das kurze Leben der Sophie Scholl 6/2019 224 S.





Neu im SUB eingezogen sind:


Neu im SUB_Juni-2019
Autor Titel zugelaufen am
Cleeves, Ann Das Geistermädchen 6/2019
Camilleri, Andrea Das Lächeln der Signorina 6/2019
Flebbe, Lucie Jenseits von schwarz 6/2019
Brown, Dan Origin 6/2019
Cross, Ethan Ich bin die Nacht 6/2019
Vinke, Hermann Das kurze Leben der Sophie Scholl 6/2019
Burton, Tara Isabella So schöne Lügen 6/2019







Mein SUB ist aktuell 318 Bücher stark

Ich habe 2 Bücher mehr gelesen als neu in den RUB gepackt (die Re-Reads kann ich ja nicht zählen)
Ich habe meinen RUB um 13 Bücher reduziert, seit Beginn des Jahres